Broders Spiegel: Keine Frage nach Merkels Zukunft


  • Am Vor 9 Tage

    Achgut.PogoAchgut.Pogo

    Dauer: 2:18

    Viele stellen sich jetzt die Frage, wie es mit Angela Merkel nach dem CDU-Parteitag weiter geht. Diese Spekulationen sind müßig, wenn man die Regeln nicht kennt, nach denen die Bundeskanzlerin plant. Sie wird wahrscheinlich fast alle, die jetzt Antworten auf diese Frage zu geben versuchen, überraschen. Immerhin wissen wir jetzt, dass auch sie gnädigerweise anerkennt, irgendwann in den nächsten Jahren gehen zu müssen.
    Viele stellen sich jetzt die Frage, wer nach Angela Merkel kommt. Aber diese Frage ist viel zu autoritär auf eine Person fixiert. Es wird auf jeden Fall einen Nachfolger geben, wenn sie geht. Doch es bleibt ihre Gefolgschaft, all die Opportunisten, Bettvorleger, Kriecher und Speichellecker.
    Achgut.Pogo unterstützen: paten.achgut.com
    Achgut Newsletter bestellen: newsletter.achgut.com
    Achgut Facebook: facebook.com/achgutcom
    Achgut Twitter: twitter.com/Achgut_com
    Achgut Blog: www.achgut.com

    Angela Merkel  Bundeskanzlerin  CDU-Vorsitzende  CDU-Parteitag  Nachfolge  Henryk M. Broder  CDU  Opportunisten  Merkel-Anhänger  Merkelianer  

Schnabel Tasse
Schnabel Tasse

Und selbst wenn: Egal, was aus den "Speichelleckern" etc. wird: *Merkel muss weg !* Kein vernünftiger Mensch hat noch Lust sich im *Merz* vor einem *Karren* spannen zu lassen um sich danach *zerSpahnen* zu lassen. Diese Personalkatastrophe an Null-Alternativen wird eigentlich nur noch von der SPD übertroffen. Bei Grünen/Linken ist das notorisch, das zählt nicht, ist aber traurig allemal.

Vor 4 Tage
Fritz Multrus
Fritz Multrus

Broder ist immer wieder große Klasse!

Vor 6 Tage
Tex Ter
Tex Ter

"wohltätig" passt irgendwie nicht...

Vor 7 Tage
Jörg Emi
Jörg Emi

Genausoisses, leider...

Vor 7 Tage
Zorn Gottes
Zorn Gottes

richtig, zeig mir eine andere Demo ohne Schwachsinnstitel, zu der man gehen kann.

Vor 7 Tage
Taschen Muschi
Taschen Muschi

Ab 0:29 hahaha Top !

Vor 7 Tage
Marcomanseckisax
Marcomanseckisax

Vielleicht gelingt es dem Robert Habeck nach der nächsten BTW eine Koalition mit der Rumpf-SPD und den Linken zu bilden, dann kann er als Kanzler seine angehimmelte Angela Merkel zur Bundespräsidentin wählen lassen. Was sie allerdings ohnehin jetzt die ganze Zeit war, aber anderes Thema.

Vor 7 Tage
Novvalis
Novvalis

Aber natürlich muß die Blutraute weg! Mit ihr wäre ein Anfang gemacht...

Vor 7 Tage
Kaktus Blüte
Kaktus Blüte

👍🏼⚘

Vor 7 Tage
hartwin brueckner
hartwin brueckner

Eine Aussage kann ich dazu aber machen. Nach der nächsten richtigen Rezession wird Merkel auf der Anklagebank Platz nehmen dürfen. Die ökonomische Katastrophe, die den Sozialstaat zerstört hat, wird sehr viele mobilisieren...mich auch.

Vor 7 Tage
Jörg Sūßenguth
Jörg Sūßenguth

So ist es. 👍🏻👏🏻 Danke für das Video

Vor 7 Tage
Klaus Lieberhund
Klaus Lieberhund

wieder sehr gut korrekt beschrieben, vielen Dank

Vor 7 Tage
ord3n
ord3n

Naja, die Speichellecker müssen unter Umständen jemand anderem den Speichel lecken. Und dann gibt es schon Hoffnung für einen Richtungswechsel. Aber die Fehler ihrer Regentschaft sind zu tiefgreifend und gravierend. Ich glaub nicht wirklich daran, dass das noch viel hilft.

Vor 7 Tage
Aufsteh'n, aufeinander zugeh'n
Aufsteh'n, aufeinander zugeh'n

Haha! Da hat mal vor ein paar Jahren so eine unsägliche Band aus der Ukraine o.ä. beim Eurovision Song Contest mitgemacht. Die hatten als Beigabe solch ein altes irres Mütterchen auf der Bühne mit rumhuppen. Sie ähneln dieser Omma in Ihrem Aufzug heute sehr. 😁

Vor 8 Tage
Jesus von Nazareth
Jesus von Nazareth

Die sauberste Lösung bleibt immer noch geschlossen die AFD zu wählen. Danach sieht man was dabei raus kommt. Ich möchte wetten dass dabei vernünftige Leute etwas Gutes zustande bringen könnten. Wenn nicht sind sie spätenstens bei der darauf folgenden Wahl halt wieder weg.

Vor 8 Tage
gunnar vogler
gunnar vogler

Merkel muss Weg

Vor 8 Tage
Patty The Builder
Patty The Builder

Ich bin immer noch der Meinung: „Broder muss hin!“

Vor 8 Tage
Der Hund
Der Hund

Wie immer, wahre worte....

Vor 8 Tage
a. steinau
a. steinau

Frau Merkel geht ins EU-PARLAMENT. .. wir werden sie nicht los :-(

Vor 8 Tage
manipulierte hostien
manipulierte hostien

womit dann bewiesen wäre das sie heimlich sauft

Vor 8 Tage
chum baba
chum baba

OMG, ich glaube da wurde etwas gekürzt, Broder schien grade in Fahrt zu kommen.

Vor 8 Tage
demo tester
demo tester

Naja – ich finde schon, dass sie vor allem weg muss – das Vakuum setzt vielleicht ja auch die eine oder andere Kraft bei den versteinerten Opportunisten frei. Man muss nicht ewig Opportunist bleiben (obwohl die meisten es sicher tun, sicher sitzen eine Menge Psychopathen im Bundestag, da erübrigst sich jeder Appell an Gewissen und Ehre ohnehin). Da sie ja finanziell gut versorgt ist (und sicher auch sehr hart für ihr Geld gearbeitet hat), mache ich mir über ihre Zukunft keine Sekunde lang Sorgen. Das eigentliche Problem ist, dass es keine Rotation bzw. maximale Amtszeit gibt. Es gab keinen Wettbewerb der Ideen mehr, stattdessen ging es nur noch um Machterhalt und Pründesicherung – Stagnation pur. War bei Kohl (empfunden) doch auch nicht anders nach 16 Jahren. Die Grünen hatten das, als sie noch eine echte Reformpartei waren, richtigerweise als schweres Defizit erkannt und das Rotationsprinzip gefordert und auch eingeführt. Leider hatten dann irgendwann schließlich Leute bei den Grünen das sagen, die sich gerne noch weiter an den gut gefüllten Trögen vollfressen wollten (wie bei den anderen Parteien auch). Das ist nur menschlich, war aber für mich der Moment, ab dem die Gründen eine unglaubwürdige, heuchlerische Opportunistenpartei wurden (die sich heute peinlicherweise immer noch erdreistet, sich als moralisches Gewissen der Republik aufzuspielen, es darf gelacht werden). Für diese Krankheit unseres System gibt es m.E. nur 2 Heilmöglichkeiten: Direktdemokratische Elemente und natürlich Amtszeitbegrenzung, z.B. maximal 2 Legislaturperioden für JEDEN Politiker, ob Bundestag, Bundesrat, Landtag oder Ministerposten. Im nächsten Schritt natürlich raus mit den Politikern aus dem ÖR, Reformation des ÖR im Hinblick auf ausgewogene, objektive und faire Berichterstattung usw. Aber ich schweife ab ...

Vor 8 Tage
steht pauli hanseat
steht pauli hanseat

Sie will noch Juncker beerben,falls das nicht klappt,haut sie ab nach Südamerika

Vor 8 Tage
Gerrit Usbeck
Gerrit Usbeck

Merkel muss weg , das ist wie mit dem Geld ! Das ist auch nicht weg es hat nur ein anderer 😅😅😅 ich denke die wird Eu Beraterin

Vor 8 Tage
Inky261
Inky261

Die Brille is jut, aba rasiern könnta sich doch mal. Oda?

Vor 8 Tage
Kai Guleikoff
Kai Guleikoff

Die Amtszeiten von KOHL, SCHRÖDER und MERKEL hinterlassen Auswirkungen wie nach einem verlorenen Dritten Weltkrieg für Deutschland! Was DAS so geplant?

Vor 8 Tage
Paul Winkler
Paul Winkler

merkel wird andere wege suchen ihr werk fortzusetzen. ich tippe drauf dass sie un-generalsekretärin wird. das ist der posten mit der grössten macht abgesehen von der einiger staatschefs. herr broder, hab noch eine bitte. ich finde es begrüssenswert dass unter ihren videos die kommentarfunktion nicht deaktiviert ist. könnten sie mir erklären warum das bei den sendungen von phoenix, ard, zdf und co nicht der fall ist? oder denen mal vorschlagen das zu ändern. diese sender müssten doch ein grosses interesse an der öffentlichen meinung haben.

Vor 8 Tage
Kornelia Van Triel
Kornelia Van Triel

Zarin Katarina wir jetzt Europa regieren!!

Vor 8 Tage
Kornelia Van Triel
Kornelia Van Triel

Angela ersetzt Junker 100%

Vor 8 Tage
Der Kaktuszüchter
Der Kaktuszüchter

Die Spahn und KKFler .

Vor 8 Tage
Götz Nürnberger
Götz Nürnberger

Ich bin mir da nicht sicher, dass es keine Beate Uhse-Filiale im Vatikan gibt. Und da wir gerade von Merkel reden, Ich glaube auch nicht, dass Redlichkeit, Anstand, und Rechtschaffenheit so Gesundheitsschädlich ist, wie sie uns das glauben machen will.

Vor 8 Tage
Weitblick
Weitblick

Großartig, wie man in 2 Minuten soviel aussagen kann.

Vor 8 Tage
PUBNGER
PUBNGER

Elton, bist Du's??

Vor 8 Tage
0, nix
0, nix

merkel muß weg !!!!!!!!!!!!!!!! und der ganze alte siff !!!! ...

Vor 8 Tage
flora07alia
flora07alia

Jetzt ist erstmal Maassen weg, (hat er "Autobahn" gesagt? nein, eigentlich nur schlicht die Wahrheit, jeder weiss es, aber alle tun so als wäre was ganz Schlimmes im Raum), es kommt gewiss ein treuer Antifant an seine Stelle; dann wird der Druck auf die AfD und alle Kritiker erhöht. Es wird richtig lustig im 1984 Country.

Vor 8 Tage
Karina Bauske
Karina Bauske

Mag sein das erst einmal nicht viel passiert wenn Merkel einmal weg ist. Ich seh das aber so wie bei einem Dammbruch, das fängt auch ganz sachte mit einem winzigen Leck an und reißt doch bei nicht nachlassendem Druck den ganzen Damm weg.

Vor 8 Tage
flora07alia
flora07alia

ein Zigeunerinkopftuch wäre bei dem Outfit noch ganz gut!

Vor 8 Tage
A. R.
A. R.

Nach Merkel, kommt der nächste Wolf! Macht euch keine Hoffnung, dass das hierzulande wieder besser werden wird! Wird es nicht! 😉

Vor 8 Tage
Emil Fröhlich
Emil Fröhlich

Traurig, aber wahr!

Vor 8 Tage
Bernd Rückert
Bernd Rückert

Sie haben völlig recht. Trotzdem "Merkel muss weg" finde ich richtig. Sie ist sicherlich nicht alleine für diese erschreckende Entwicklung in Deutschland verantwortlich, sie ist aber ganz sicher nicht nur ein Sündenbock. Es kommt jetzt ganz darauf an wie und wann Frau Merkel ihr Amt räumen muss. Sollte sie sich noch bis zu den Wahlen im nächsten Jahr an ihren Sessel klammern können wird die CDU und die SPD ein desaströses Ergebnis einfahren. Bei einer erzwungenen Entmachtung wird man dann auch alle Hofschranzen mit entsorgen. Eine Neuausrichtung zurück zur Mitte wäre dann wieder möglich. Sollte sie es schaffen eine Person wie die AKK vorher zu ihrer Nachfolgerin zu machen, wird sich in der Politik der CDU natürlich nichts ändern.

Vor 9 Tage
Tee Al
Tee Al

"Merkel muss weg" wird nicht die Probleme lösen, aber es kann zu neuer Rechtsstaatidentität führen. Merkel ist die Symbolik (die wir uns als Gesellschafft erschaffen und geformt haben), die weg muss. Merkel steht für die Identitätslossigkeit, die sich BRD auferlegt hat. Schon vor 3 Jahren hat diese Rede hier http://www.youtube.com/watch?v=gQNf97GZjuA vor der Liberty University mein Interesse geweckt. Trey Gowdy's Rede wurde für mich ein Milestone viele Sachen zu hinterfragen und bekam mein menthorischer Anhaltspunkt. Deutschland MUSS seine Identität finden mit Deutschen, Türken, Nigerianern, Afghanen, etc. die in diesem Land (legal) leben. Es ist egal welche Ethnik, Religion -- sie spielt keine Rolle. Das was uns vereinen kann und muss, ist DER RECHTSSTAAT. Die "Religion" (Idelogie) des sozialen Humanismus ( im US Jargon "Neo-Liberals", in DE Jargon "Linksgrüne" ) wird genau das Gegenteil bewirken. (vergleiche dazu die Unterschiede Humanismus in -->Yuval Noah Harari - Eine kurze Geschichte der Menschheit.

Vor 9 Tage
Zoppo Trump
Zoppo Trump

Nach gefühlten 1000 Jahren hätte mal ein anderes Gesicht eine aufmunternde Wirkung. Das ist wie seine alte Hütte anstreichen: sie wird dadurch nicht komfortabler, aber sie gefällt einem besser. Merkel wird bestimmt weiterhin im Hintergrund die Strippen ziehen.

Vor 9 Tage
Infokrieger68305
Infokrieger68305

Da hasuuuu reeeccchhhhtttt.🇩🇪

Vor 9 Tage
Bina Kuntzli
Bina Kuntzli

Inzwischen ist :Merkel muss weg! Nicht mehr das Entscheidende, vor 3 Jahren schon.

Vor 9 Tage
Mr. Fibbs
Mr. Fibbs

Sind wir lustig, alter Mann? Kommt sicher bald der Ruf: " Merz muss her" vielleicht etwas versteckt, aber doch überzeugt - wie sie alle Medien momentan rufen - man muss ja von was gut leben.

Vor 9 Tage
H K
H K

Schlechte Folge

Vor 9 Tage
Guter Mond du gehst so stille
Guter Mond du gehst so stille

Spiegel Online schlägt auf Maaßen ein und stellt ihm flugs ein böses Bein: "So einer konnte nicht im Staatsdienst bleiben" den man muss man einfach schnell vertreiben. Er sieht "Überall Verschwörer!" der Speigel geifert und sich für Merkel sehr ereifert. Die Freidreiste Fresse in großen Nöten, drum packt man den Maaßen fest bei den Klöten: Hinaus aus unsrem hohen Haus, bei dir ist jetzt der Ofen aus. Maaßen hat in der Tat böse gehandelt, er hat mit der Wahrheit angebandelt. Die Wahrheit ist Recht, doch äußerst verhasst, darum hat man sie gemeinsam geschasst. Wie freuen sich Medien und Altparteien, die wahrheit kann sie nicht entzweien. Man hält stets zum Unrecht mit glatten Zungen, so ist ihnen stets ein Coup nach dem anderen gelungen. Sie lieben die Lüge, sie lieben sie sehr, drum gibts mit der Wahrheit stetes ein Malheur. Das ganze Volk auf Linie gebracht, drum wird es um Maaßen nun Nacht. Hut ab vor diesem ehrlichen Mann, an dem ist wirklich was Gutes dran. Dieweil der Maaßen nun muss gehen, bleiben die Lügner im Stolze bestehen. Wir sind weder Recht noch Links verkündet die CDU, wir sind in der Mitte, mit der Lüge perdu.

Vor 9 Tage
1337fraggzb00N
1337fraggzb00N

Solange die noch Stoffwechsel hat, wird sie alles daran setzen, so viel verbrannte Erde wie möglich zu hinterlassen und in drei Jahren kann sie viel vernichten, wie man seit 2015 weiß.

Vor 9 Tage
Boy Kott
Boy Kott

Herr Broder ,sie sind so Herrlich, mir gefällt das , was sie sagen.

Vor 9 Tage
Guckys Channel
Guckys Channel

Was aus dieser Schl(zensiert) wird ist Zeitverschwendung. Sie hinterlässt aber eine geistige Wüste (im Video u.A. Speichellecker genannt). Geht sie tatsächlich erst am Ende der Legislaturperiode, wird sie so nebenbei bis dahin die SPD pulverisiert haben. Das von ihr geschaffene Vakuum wird also mächtig und groß, was von der AfD, dann auch mit dem neuen AfD-Mitglied Maaßen, hervorragend ausgefüllt werden kann. Der Untertitel "Rache der DDR" wird ihr dann wohl für immer verliehen.

Vor 9 Tage
grau wolf
grau wolf

Das neue AfD-Mitglied Maaßen! Sie teilen meine Gedanken!

Vor 8 Tage
Angelika Junge
Angelika Junge

So sieht es leider aus....

Vor 9 Tage
Sigfried Nibelung
Sigfried Nibelung

Henryk hast mal wieder recht wie fast immer.

Vor 9 Tage
Erhard Jakubik
Erhard Jakubik

Natürlich : " Merkel muss weg". Aber damit ist nur ein Anfang gemacht!

Vor 9 Tage
Christian Lingurar
Christian Lingurar

friedensnobelpreis ist fakt.

Vor 9 Tage
grau wolf
grau wolf

Na, also, Fakt ist er noch nicht! Und ihr Stern wird schneller sinken, als die meisten glauben. Nach sehr kurzer Zeit werden nur noch die hinterlassenen Trümmer beseitigt, und sie selber ist ein vergangener Alptraum.

Vor 8 Tage
1337fraggzb00N
1337fraggzb00N

Das wird nicht genug sein. Für Merkel wird extra der Superfriedensnobelpreis in Gold mit Eichenlaub erfunden und George Soros persönlich wird ihn ihr überreichen XD

Vor 9 Tage
Ingrid Walkner
Ingrid Walkner

Merkel u.Konsorten in den Knast

Vor 9 Tage
vanlendl1
vanlendl1

Lieber Henrik, Ich gehe eine andere Wette ein. Du wirst nie wieder von ARD oder ZDF eingeladen.

Vor 9 Tage
grau wolf
grau wolf

Wer spricht noch von ARD und ZDF? Diese beiden Merkelsender werden ebenfalls durch ein tiefes Tal gehen, aber erst nach dem Nachfolger von Herrn Merz.

Vor 8 Tage
Johannes Schuster
Johannes Schuster

Sie wird mit einer fliegenden Untertasse davonfliegen oder auch nicht. Wir haben wirtschaftliche und rechtliche Probleme, daß die Schwarte kracht, vom fehlenden Umgang mit menschlichen Gefühlen mal ganz und gar und überhaupt nicht zu sprechen - und das Land zerbricht sich den Kopf über den Verpackungswechsel ? Natürlich muß Merkel nach der Sicht Vieler weg, der Wunsch nach dem starken Vater ist doch das Schicksal all derer, die über eine infantile Abhängigkeit nicht hinausgekommen sind. Und da ist beim Schrei nach Stärke die Personalie an der sich alles aufgeilt eigentlich Nebensache. Die Preisfrage ist doch die, ab wann so ein pathologischer Kindergarten gefährlich werden kann. Das sind fast physikalische Hypothesen und Diskussionen über die Instabilität des Ich - Begriffs.

Vor 9 Tage
schattige Pinie
schattige Pinie

Super gesagt, meine Rede seit Jahren, das ganze System muss weg, und die ganzen Parolen Merkel muss weg bringt gar nichts. Das ganze linke kommunistische System im Bundestag muss raus, alle alten Bolschewiki da müssen raus. Endgültig.

Vor 9 Tage
HansChn1
HansChn1

Hochgeehrter H. Broder, neu Töne höre ich von Ihnen, Worte der Resignation, auch grobe Worte vernehme ich, wo Sie mir bisher mit feinster Ironie gegen die "Herrschenden" und in der Sache treffendem, bissigen Witz das Gefühl gegeben hatten, dass in dieser Republik noch etwas zu retten sei. Vielleicht haben sie mit dieser neuen Wendung recht. Lassen Sie uns die Unterzeichnung des GCoS&oM als letzten Prüfstein betrachten. Kämpfen Sie noch dieses eine mal für uns, und viele werden ihnen folgen.

Vor 9 Tage
Jesus von Nazareth
Jesus von Nazareth

Und wenn sie bleibt- was ist da besser?

Vor 9 Tage
gunterf0331
gunterf0331

Was aus Merkel wird ist völlig egal, denn an der verfehlten Politik in dem Land wird sich auch nach Merkel nichts ändern. Das ist das wirklich tragische.

Vor 9 Tage
Inge B
Inge B

aber die Folgen Merkelscher Politik werden wir noch Jahrzehnte in unseren Sozialkassen spüren.

Vor 8 Tage
Deschurnaja
Deschurnaja

Oh ja, die müssen alle weg.!!!! Ich habe mir angeschaut, für wie wichtig die Abgeordneten des dt. Bundestages eine Pedition ( die Erklärung 2018) erachten. Herr Broder, Sie waren ja live dabei, ich wäre vom Stuhl gefallen als ich die Dame von den Grünen gehört habe. Unerhört, wie die vom Volk auserwähten und vom Volk bezahlten, mit den Nöten, Sorgen und Ängsten der Bürger umgehen, Ich kann nur sagen, alle weg! So schnell als möglich!

Vor 9 Tage
ja wat
ja wat

Mindestanforderungen müssen halt her, Intelligenz und Charakter scheinen in der Politik vollkommen unwichtig zu sein und vielleicht ließe sich da vom Gesetz her was regeln? Das geht bei der Polizei ja auch, dass man diversen Bewerben sagt, sie wären nicht geeignet, wieso also nicht auch in der Politik? :/

Vor 9 Tage
11realsatire
11realsatire

Diese Bashing von Merkel hier ist unglaublich. Fragt doch mal die Zuwanderer. Die wissen Merkel zu schätzen. Teilen lernen. Grenzen müssen auf bleiben.

Vor 9 Tage
Max Ophoven
Max Ophoven

"Merkel muß weg" ist eine Losung unter der sich die Unzufriedenheit mit dem System sammelt. Es ist ein Slogan, den man nicht wörtlich auslegen darf.

Vor 9 Tage
Ulf B3rth
Ulf B3rth

Das Beste kommt zum Schluss. So auch hier.

Vor 9 Tage
Asia
Asia

Sie sehen super aus 😃

Vor 9 Tage
Dirk Biermann
Dirk Biermann

Herr Broder ist einfach GENIAL!!! Coole Brille 😆

Vor 9 Tage
Velinka Maigler
Velinka Maigler

Es ENDERT nichts an der Tatsache dass die ALTE und ihre SPEICHELLECKER weg müssen ,je weiter um so besser.... !

Vor 9 Tage
TheWimmse
TheWimmse

Okay Hendrik, wie wäre es mit "Das System Merkel muss weg!"   ???Ich bin nämlich auch gegen den klassischen Monomythos, dass das Volk einen "Erlöser" braucht. Wir brauchen nicht einen Anti-Merkel-Mann an der Macht, sondern ein mündiges und starkes Volk welches sich selber aufklären und führen kann.

Vor 9 Tage
1337fraggzb00N
1337fraggzb00N

Alle müssen weg: Merkel, Altmaier, Tauber, Steinmeier und wie sie alle heißen. Was nützt es, wenn der Oberkörper der Skylla verschwindet, aber ihre Hunde noch verweilen?

Vor 9 Tage
Tamas Mengesha
Tamas Mengesha

Armer Martin Schulz: Wer wird ihm in Zukunft sagen, was er morgens anziehen soll?

Vor 9 Tage
Smilla Summer
Smilla Summer

Eben, da muss viel, viel mehr weg als die schwarze Witwe.

Vor 9 Tage
antiSnaky
antiSnaky

die SPD

Vor 8 Tage
Gustav Grün
Gustav Grün

Das Intro ist zu lang und nervt!

Vor 9 Tage
Anthony Grisu
Anthony Grisu

Hahaha, Sie haben meinen trüben Vormittag aufgehellt ! Köstlich, die Brille und das Ohrgeschmeide !

Vor 9 Tage
Nobody
Nobody

Der ganze Haufen muss weg! Wir brauchen wieder konservative Politik!

Vor 9 Tage
Mc90
Mc90

"Spieglein, Spieglein an der Wand, was ist los in diesem Land?" Dass Sie sich diese Frage immer noch trauen zu stellen Herr Broder beeindruckt mich zutiefst! ^^

Vor 9 Tage
B E
B E

Genau, und diese Bettvorleger werden dafür sorgen, dass keine andere als AKKarrenbauer den Parteivorsitz bekommt! Ich hoffe, ich irre mich!

Vor 9 Tage
MR PADDY
MR PADDY

aber ist nicht der Anfang gemacht wenn der Schlange den Kopf abgeschlagen wird ?

Vor 9 Tage
19RocknRolla91
19RocknRolla91

Merkel ist nur ein Symptom. Das Hauptproblem sind die linksradikalen Medien. Jeder konservative der alte CDU Werte vertritt wird als Populist abgestempelt werden. Glaubt ihr wirklich so kann sich in der Partei noch jemand vernünftiges durchsetzen?!

Vor 8 Tage
TheWimmse
TheWimmse

Kennst du nicht die Fabel der Hydra? Da muss man aufpassen in der Monsterbekämpfung!!!

Vor 8 Tage
grau wolf
grau wolf

Lange lebt eine Schlange ohne Kopf sicher nicht mehr!

Vor 8 Tage
Werner Salzl
Werner Salzl

Meine Worte: Friedensnobelpreis!

Vor 9 Tage
Müller Volker
Müller Volker

Jeder weiss, dass die auch weg müssen. Altparteienkartell unter 5%.

Vor 9 Tage
an schu
an schu

Deshalb: Alle austauschen!

Vor 9 Tage
Robert Janko
Robert Janko

Ich denke, dass der Friedensnobelpreis Merkels Ziel war, als sie 2015 die Grenze aufgemacht hat. "Merkel muss weg" muss eigentlich lauten "Das System Merkel muss weg", denn die ganzen Mitläufer dominieren ja momentan die Union. Genaauso, wie die Mitläufer, die die SPD momentan dominieren.

Vor 9 Tage
Nagoumis
Nagoumis

Broder ist einfach KLASSE !!!

Vor 9 Tage
Tamas Mengesha
Tamas Mengesha

Jedes Märchen hat ein Ende. Auch jenes von der Angela und ihren 7 Zwergen.

Vor 9 Tage
manipulierte hostien
manipulierte hostien

ja es sind mehr zwerge

Vor 8 Tage
frank Emann
frank Emann

Ich würde eher sagen:"Das ganze System Merkel muß weg!".

Vor 9 Tage
P
P

köstlich

Vor 9 Tage
heiner lauter
heiner lauter

haben die da noch keine Filiale?

Vor 9 Tage
Trini Dadd
Trini Dadd

Die Kriecher und Speichellecker würden aber auch einem kompetenten, demokratischen und nicht deutschlandfeindlichem Vorsitzenden/Kanzler folgen. Deswegen ist es gut wenn Merkel weg ist, auch wenn ich bei den designierten Nachfolgern keinen Grund zu Optimismus sehe.

Vor 9 Tage
grau wolf
grau wolf

Die Kriecher und Speichellecker würden nämlich JEDEM folgen. Sie bleiben einfach ihrem Charakter treu, das ist das einzig Gute an ihnen. Die designierten Nachfolger sehe ich mit Gelassenheit: Für sie gibt es keine Bestandsgarantie.

Vor 8 Tage
sabine johnson
sabine johnson

👍👌👏👏👏👏 sie haben Ja so recht, lieber Herr Broder. MfG aus 🇿🇦

Vor 9 Tage
Dennis Schneider
Dennis Schneider

Merkel muss weg hatte schon von Beginn an die Bedeutung "Das System Merkel muss weg".

Vor 9 Tage
Rosalie
Rosalie

🤣😂👍

Vor 9 Tage
Chrisring
Chrisring

Bei aller Kürze und allem Widerspruch gegenüber dem gesamtoppositionellen Leitmotiv "Merkel muss weg", Herr Broder - Ihr Zorn verbreitert sich nur über Merkels Machtbasis, ist aber derselbe:-)

Vor 9 Tage
autania nice
autania nice

Genauso sehe ich dies auch! Das ganze korrupte System muss abgeschafft werden, aber wie schaffen wir das, wenn halb Deutschland den ernst der Lage (noch) nicht erkennt?

Vor 9 Tage
Islam is Fascism
Islam is Fascism

Merkel und ihre Kriecher müssen weg ;-)

Vor 9 Tage
Joerg Farnung
Joerg Farnung

So sieht es aus....Die Speichellecker und Merkelzäpchen kommen aus ihrem Nest heraus und blasen..Zur "Übernahme".

Vor 9 Tage
Andreas Gosch
Andreas Gosch

Moin, Merkel muss weg ist nicht das Ende, sondern der Anfang. Den der Fisch stinkt vom Kopf her. Und ewig schleichen die Erben. Noch vor kurzem war Mutti Alternativlos und jetzt sind wir wohl mittlerweile bei 12 Kandidaten für ihre Nachfolge, bemerkenswert viele.. Ein jeder hat das Potenzial die CDU dahin zu führen, wo die SPD jetzt schon ist, ins Jammertal der Tränen, weil sie ihre Stammwähler vergessen haben. *** Es ist eben nicht Merkel als Person, sondern ihre Politik die sich einem Ende neigt. Alle ihre Lakaien müssen auch um ihre Jobs bangen. *** Mittlerweile heißt bei der SPD Sozialpolitik Hart IV Sätze anheben und Rente mit 72. Die blenden die arbeitende Bevölkerung komplett aus. Die letzte Anpassung der Arbeitnehmersparzulage war zb. 1994. Ein Arbeiter bei Benz, kratzt an der Beitragsbemessungsgrenze, kalte Progression. Und vieles mehr.

Vor 9 Tage
wonderfalg
wonderfalg

Die haben die Arbeiter nicht vergessen. Die haben nur niemanden mehr, der arbeitet.

Vor 7 Tage
Novvalis
Novvalis

absolut richtig erkannt!

Vor 7 Tage
Linksmacher
Linksmacher

Merkel IST Vorsitzende eine humanitären Organisation, nämlich der BRD

Vor 9 Tage
Matscheibenassasine
Matscheibenassasine

Ihr fabriziert einen echt tollen Content hier auf YouTube! Aber die Views können ja nicht der Hauptgrund sein. Querfinanziert und ein Herzensprojekt? Oder geht es darum ein breiteres Publikum zu erreichen? Auf jeden Fall Lob an die Produktion!

Vor 9 Tage
Enkidu1701
Enkidu1701

Die Kriecher und Speichellecker müssen natürlich auch weg. Und es muss eine andere Politik gemacht werden, was mit Merkel nicht mehr möglich ist. Die weiß ja angeblich noch nicht einmal, was sie hätte anders machen können. Meine Prognose bezüglich Merkel: Sie übernimmt den Parteivorsitz der SPD. Das wär´s doch.

Vor 9 Tage
manipulierte hostien
manipulierte hostien

ich glaub sie geht in die rüstungsindustrie ich mein physikstudium und politik

Vor 9 Tage
Doriana Ritta
Doriana Ritta

👍👏

Vor 9 Tage

Nächstes Video